Gangbereich im bestehenden Gebäude für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren

Gangbereich im bestehenden Gebäude für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren

Ein weiterer Anbau für eine zusätzliche Gruppe mit 10 Kindern unter drei Jahren war von der Grundriss-Planung des Gebäudes von Anfang an vorgesehen. Er würde genau wie das erste Gebäude nur mit gespiegeltem Grundriss angebaut werden. Der Gang des bestehenden Gebäudes (im Bild zu sehen) würde am hinteren Ende in den Bereich der zweiten Gruppe übergehen. Links, nach Süden orientiert, lägen der Gruppenraum, ein Küchenbereich und ein Raum mit Bettchen. Rechts, nach Norden orientiert, befänden sich die notwendigen sanitären Einrichtungen.
Für mich hat die Nachfrage der Eltern am Dorfgespräch gezeigt, dass hier dringender Handlungsbedarf besteht. Sollte sich der Gemeinderat mit dem Haushaltsplan für das Jahr 2013 zu einem Bau entschließen, könnte das Gebäude bereits zum September nach den Sommerferien in Betrieb gehen.