2013 soll ein weiterer Abschnitt des Steiner Wegs saniert werden

2013 soll ein weiterer Abschnitt des Steiner Wegs saniert werden

Über 30 Bürger*innen, überwiegend Anwohner*innen, beteiligten sich an der regen Diskussion um den zukünftigen Ausbau des Steiner Wegs. Ich finde, die Debatte hat sich gelohnt, weil allen Beteiligten klar wurde, dass es vollkommen unterschiedliche Meinungen und Interessen gibt. Auch die Bauverwaltung hat wertvolle Hinweise der Betroffenen aufgenommen und wird sich z.B. über die Einmündung in den Schneckenweg noch einmal grundsätzlich Gedanken machen. Hier wurde insbesondere die Unübersichtlichkeit kritisiert.