Dorfgespräch am 18.07.2019

Der Bau der Eichendorffschule hat begonnen

Rohbauführung rund um den Keller der neu entstehenden Realschule

Im Rahmen des Dorfgesprächs konnten sich interessierte Gäste, vor allem auch die Anlieger aus dem benachbarten Wohngebiet, eine erste Vorstellung von der Größe der neuen Schule machen.

Die Sandhaufen vom Aushub der Baugrube, die kleinen und großen Kräne sowie die Betonmischer machen es deutlich: Das größe Bauprojekt, das die Gemeinde Gottmadingen je in Angriff genommen hat, hat begonnen und geht mit riesen Schritten voran. Bis zum Herbst 2021 werden hier für über 28 Millionen Euro rund 10.000 Quadratmeter Schulfläche und damit 40% mehr als bislang in topmodernem Ausbaustandard entstehen.

Nicht nur die Besucher*innen, auch ich selbst waren bei diesem Rundgang um die Baugrube und das entstehende Kellergeschoss von der Größe des enstehenden Gebäudes beeindruckt.

 

Zum vorhergehenden Dorfgespräch Zum nächsten Dorfgespräch
Zurück zur Übersicht über die Dorfgespräche

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.