Dorfgespräch am 05.11.2008

2. Bauabschnitt für das Ebringer Schulhaus?

Auch das zweite Dorfgespräch war ein voller Erfolg. Fast aus jedem Haushalt in Ebringen beteiligte sich jemand an der Diskussion mit mir. Im gut gefüllten Saal der Schule, ging es darum, zu erfahren, welche Punkte für die Nutzer bei einer Sanierung des Schulhauses im Vordergrund stehen.

Saal des Schulhauses nach der Sanierung und Erweiterung 2011

Viel Platz für private Feiern und Feste der Dorfgemeinschaft gibt es nach der Fertigstellung des Saal im Ebringer Schuhlhaus

Nachdem bereits in viel Eigenarbeit die Küche modernisiert worden war, dreht sich das Gespräch nun vor allem um die Vergrößerung des Saals. Auch die Erneuerung der Sanitärbereiche sowie ein geänderte Eingangssituation mit einem möglichst getrennten Zugang ins Obergeschoss waren wichtige Anmerkungen, auf deren Basis nun die konkrete Planung unterschiedlicher Varianten beginnen kann.

Mehr zum Umbau des Schulhauses Ebringen erfahren Sie in meiner Bilanz!

Zum vorhergehenden Dorfgespräch

Zum nächsten Dorfgespräch

Zurück zur Übersicht über die Dorfgespräche

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.