Dorfgespräch am 14.11.2012

Neue Bauplätze in der Ortsmitte

Rund 50 Bürgerinnen und Bürger besuchten das Dorfgespräch zum Bebauungsplan und zum Straßenausbau „Im Tal“. Für mich unterstreicht dieses rege Interesse der Bevölkerung, wie wichtig es ist, die Entwicklungen in der Gemeinde vor Ort zu erklären.

Wohnen in der Ortsmitte - Neue Bauplätze entstehen im Gebiet "Im Tal"

Es ist mir ein Anliegen, dass wir Baulücken in der Ortsmitte konsequent schließen um so neue Wohnungen für Familien und Senioren in zentraler Lage zu schaffen

Bei diesem Dorfgespräch ging es schwerpunktmäßig um die Schließung der Baulücken. Auch weiterhin möchte ich durch eine maßvolle innerörtliche Nachverdichtung attraktive Bauplätze für Einfamilien- und Mehrfamilienwohnhäuser schaffen. So kann die Gemeinde „Im Tal“ zwei Einfamilienhaus-Bauplätze anbieten, für weitere entsteht auf Privatgrundstücken Baurecht. Viele Nachfragen aus der Bevölkerung gab es zu den Mehrfamilienhäusern, insbesondere wurde die Höhe der Gebäude und die Dachform intensiv diskutiert. Ebenso vorgestellt wurden die Planungen zur Sozialstation und zum mit der Schließung der Baulücken verbundenen Ausbau der Straße.

Zum vorhergehenden Dorfgespräch Zum nächsten Dorfgespräch
Zurück zur Übersicht über die Dorfgespräche

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.